Bei Ghostbikes handelt es sich um weiß lackierte Fahrräder („Geisterfahrräder“) an Orten, an denen eine Radfahrerin oder ein Radfahrer im Straßenverkehr getötet wurde. Ghostbikes werden weltweit in verschiedenen Städten eingesetzt und sollen einerseits an die getöteten Radfahrer*innen erinnern und andererseits auf die Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam machen.

Siehe auch
Fahrradblog.de: Was sind Geisterräder?
Wikipedia: Ghost Bike

Fragen, Anregungen und Wünsche?
Das Ghostbike steht im Weg, ist umgefallen, oder durch Vandalismus beschädigt? Andere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kontaktiert uns bitte.